Neue Bibelschule startet im Mai 2019

Neue Bibelschule startet im Mai 2019

Lass Dich zurüsten zu Deinem Dienst in Gottes Reich.

Die Bibelschule der DGGM

Das Besondere an der DGGM-Bibelschule ist der Fokus auf den zeitlosen geistlichen Prinzipien des Wortes Gottes, die Lektionen, die wir aus den Büchern der Bibel ziehen und auf unser eigenes Leben anwenden können.

Es ist wunderbar zu sehen, wie das Erlösungswerk Jesu Christi sich von Genesis bis Offenbarung wie ein roter Faden
durch die Bibel zieht.

Die Unterrichtsphasen umfassen folgende Themen:

Biblische Grundlagen, die Entstehung der Bibel und Kirchengeschichte, das Gemeindeleben und persönliche Lebensgestaltung.

Material:

Handouts zu jeder Vorlesung

Unterricht:

Vorlesungen mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen

Lerninhalte:

  • Überblick über das Alte Testament
  • Überblick über das Neue Testament
  • Grundlegende Lehren der Bibel
  • Gottes Bund mit den Menschen
  • Typen und Vorschatten der Erlösung
  • Das Wesen und Wirken des Heiligen Geistes
  • Buße, Glaube, Heiligung
  • Göttliche Heilung
  • Lobpreis und Anbetung
  • Die Heilszeitalter
  • Die Entstehung der Bibel
  • Kirchengeschichte
  • Weltreligionen und Sekten
  • Zeitmanagement
  • Gesundheit und Ernährung
  • Englisch-Grundlagen
  • Das Gebetsleben
  • Christliche Ethik
  • Der fünffältige Dienst
  • Die Geistesgaben
  • Grundregeln der Bibelauslegung
  • Homiletik
  • Predigtübung
  • Die Sakramente
  • Ehe und Familie
  • Kinder und Jugend
  • Mission und Evangelisation
  • Dienst der Hilfeleistungen
  • Gemeindegründung
  • Dienst der Leitungen
  • Finanzplanung
  • Umgang mit Trauer und Verlust
  • Gottesdienstgestaltung und
  • Gemeindezucht

Den Abschluss bildet ein Gemeinde­prakti­kum, das z.B. in Form einer Gottesdienst­gestaltung durchgeführt werden kann.

Prüfungen:

Es gibt sechs Multiple-Choice Prüfungen, eine Hausarbeit und ein Gemeindepraktikum zu absolvieren. Letzteres kann auch gerne in der jeweils eigenen Gemeinde erfolgen.

Bei nicht bestandenen Prüfungen gibt es eine mündliche Nachprüfung, um die notwendigen 50% zu erreichen.

Abschluss:

Für die erfolgreiche Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt.
Der Bibelschulabschluss ist kein staatlich anerkannter Abschluss, jedoch werden die Inhalte von manchen Bildungsträgern als Studienzeit anerkannt.

Beginn:

Das neue Bibelschuljahr beginnt Mai 2019.

Umfang & Dauer:

Die Bibelschule ist so konzipiert, dass auch Berufstätige und Studierende daran teilnehmen können:

60 Unterrichtsstunden in 18 Monaten
14-tägiger Unterricht, samstags

Kosten:

15 Euro pro Monat pro Person
25 Euro pro Monat für Ehepaare
Weitere Ermäßigungen für Studenten oder Arbeitslose auf Anfrage möglich

Veranstaltungsort:

Kassel City Church
Holländische Str. 198
34127 Kassel
Tram: Haltestelle Hegelsbergstraße

Kontakt:

Wenn Du Fragen hast, oder Dich anmelden möchtest, freuen wir uns auf Deine Kontaktaufnahme.

Deutsche GemeindeGründungsMission e.V.
Michael & Jasmin Böker
Lindenbergstr. 1b | 34123 Kassel
Tel.: 0160 96 240 912
info@dggm.de | www.dggm.de

Allianzgebetswoche 2019

Allianzgebetswoche 2019

Übermorgen startet die Allianzgebetswoche 2019 unter dem Motto „Einheit leben lernen“!

Vom 15. – 19. Januar steht der Friedenshof Kassel (Kleine Rosenstraße 4) täglich von 7 – 21 Uhr als Gebetshaus offen. Zusätzlich zum Gebetsraum im Saal des Friedenshofs finden im kleinen Saal verschiedene Programmpunkte statt, die von den unterschiedlichen Gemeinden organisiert werden. Um 19 Uhr findet jeweils der Allianz-Gebetsabend im Saal im Friedenshof statt.

Alle Infos zum neuen Konzept der Gebetswoche in Kassel als auch der Flyer und das dataillierte Programmupdate sind unter folgendem Link zu finden: https://www.lvier.de/events/allianzwoche

Als mit der Allianz befreundete Gemeinde freut sich die Kassel City Church auf die bevorstehende Woche!


Ein Wallfahrtslied. Von David. Siehe, wie gut und wie lieblich ist es, wenn Brüder einträchtig beieinander wohnen. Wie das köstliche Öl auf dem Haupt, das herabfließt auf den Bart, auf den Bart Aarons, der herabfließt auf den Halssaum seiner Kleider. Wie der Tau des Hermon, der herabfließt auf die Berge Zions. Denn dorthin hat der HERR den Segen befohlen, Leben bis in Ewigkeit. (Psalm 133)

NEU: Gemeinschafts-Gottesdienst jeden 1. Sonntag im Monat

NEU: Gemeinschafts-Gottesdienst jeden 1. Sonntag im Monat

Sie verharrten aber in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft, im Brechen des Brotes und in den Gebeten. (Apg. 2, 42)


Im Sinne der Worte des Apostel Paulus wollen auch wir die Gemeinschaft pflegen und laden ein zum Gemeinschafts-Gottesdienst, der ab Januar 2019 jeweils am 1. Sonntag im Monat im Rahmen des 10 Uhr-Gottesdienstes stattfindet.

Bestandteile des Gottesdienstes sind die Gemeinschaft, das Abendmahl, verschiedene Beiträge und das gemeinsame Essen.

Wir freuen uns auf Dich / Euch!

Gastredner Johannes Barthel am 02.12.2018

Gebet für Israel

„Der Israel zerstreut hat, wird es wieder sammeln und wird es hüten wie ein Hirte seine Herde!“ (Jeremia 31,10)


Wir freuen uns, Johannes Barthel, Leiter des Ebenezer-Hilfswerks, als Gastredner in unserer Gemeinde begrüßen zu können:

Sonntag, den 02.12.2018, um 10 Uhr im Gottesdienst

Johannes Barthel wird über die Aliyah (die Rückkehr der Juden nach Israel) sprechen und uns zeigen, wie wir Gottes auserwähltes Volk unterstützen können.

Weitere Infos zum Ebenezer-Hilfswerk: ebenezerinternational.de

Taufe

Taufe
Und als sie auf der Straße dahinfuhren, kamen sie an ein Wasser. Da sprach der Kämmerer: Siehe, da ist Wasser; was hindert’s, dass ich mich taufen lasse? Und er ließ den Wagen halten und beide stiegen in das Wasser hinab, Philippus und der Kämmerer, und er taufte ihn. (Apg. 8, 36-38)

Die nächste Gelegenheit die Glaubenstaufe in Anspruch zu nehmen gibt es am:

Sonntag, 18.11.2018 nach dem Gottesdienst im Hotel Windham Garden

Wer von der Gemeinde aus mitfahren möchte, meldet sich bitte bei Jasmin damit wir Fahrgemeinschaften organisieren können.

Interessenten können sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Gottesdienst mit Gastrednerin – 29.04.18, 10 Uhr

Gottesdienst mit Gastrednerin – 29.04.18, 10 Uhr

Du bist herzlich eingeladen zu einem besonderen Gottesdienst:
Wir hören den Bericht von einer jungen Frau, die im Alter von 18 Monaten blind wurde. Durch das Gebet des Glaubens in Jesu Namen wurde sie wieder sehend, obwohl ihre Sehnerven total vertrocknet sind.

Bis heute ist sie aus medizinischer Sicht blind, kann jedoch perfekt sehen. Gott tut auch heute noch Wunder!

Es ist ein Vorrecht, diese wundervolle Frau und ihre Familie kennenzulernen.

Komm und bring noch jemand mit.

Hier könnt Ihr das Heilungszeugnis nachlesen: http://www.firedove.it/DE/lebensbericht.htm

P.S.: Anschließend findet im Hotel Wyndham Garden noch eine Taufe statt. Sei dabei wenn unsere Täuflinge diesen wichtigen Tag feiern. Auch spontane Entschlüsse sich taufen zu lassen sind möglich.